Luftentfeuchter für Wohnungen

Trockene Wohnräume durch Luftentfeuchter

Aufgrund der deutlich besseren Wärmedämmung sind heute Neubauten wesentlich dichter als früher. Somit kann kaum Feuchtigkeit nach Außen entweichen. Sowohl die Restfeuchte aus den Baumaterialien als auch die Feuchtigkeit, die durch die Wohnungsnutzung (z. B. beim Kochen, Atmen oder Duschen) in die Räume gelangt, ist zunächst einmal in der Wohnung "gefangen". Viele Bauherren oder Mieter empfinden das Raumklima als unangenehm und nicht selten entstehen Probleme durch Kondenswasser und nachfolgenden Schimmelbefall. Regelmäßiges, stoßweises Lüften, mindestens 5-mal am Tag ca. 5 bis 10 Minuten, schafft die Feuchtigkeit aus dem Gebäude. Wenn Sie doch lieber weiterhin zur Arbeit gehen oder Ihre Freizeit anders verbringen möchten, ist der Einsatz eines kleineren Luftentfeuchters sinnvoll und löst auf einfache Weise das Problem.

Bestens geeignet fürs Badezimmer. Nicht nur nach einem ausgiebigen Bad sorgt er für trocken Luft, sondern auch wenn Sie die Wäsche aus der Waschmaschine dort aufhängen. Der Entfeuchter wird platzsparend an der Wand befestigt und kann bei Bedarf mit einem Handgriff abgenommen werden.

Energieverbrauch (Energiemenge) und Kosten 1:
0,36 bis 0,71 kWh pro Tag => 0,10 bis 0,21 € pro Tag => 36,50 bis 76,65 € pro Jahr

239,00 €inkl. MwSt.
200,84 €exkl. MwSt.
Zu den Produktdetails

Unser Bestseller. Ein kräftiger Luftentfeuchter für große Räume bis 80 m².

Energieverbrauch (Energiemenge) und Kosten 1:
0,57 bis 1,13 kWh pro Tag => 0,17 bis 0,33 € pro Tag => 62,05 bis 120,45 € pro Jahr

219,00 €inkl. MwSt.
184,03 €exkl. MwSt.
Zu den Produktdetails

Um die restliche Feuchte aus der Bauphase zu beseitigen, benötigen Sie nur vorübergehend Geräte. Dafür können Sie bei uns leistungsstarke Bautrocknern mieten.

Wir bieten Ihnen noch mehr

Das ist nur ein sehr kleiner Auszug aus unserem Produktangebot.

Wir haben für Sie einige allgemeine Informationen zur Wohnraumtrocknung zusammengestellt. Gerne beantworten wir Ihnen auch Ihre individuellen Fragen – rufen Sie einfach an: (0800) 2 51 98 44.

Berechnungsgrundlage

1 Tarif pro kWh: 0,2895 € (Preisstand 29.10.2019 – Anbieter Naturstrom), gerundet auf volle Eurocent (inkl. MwSt.)
Berechnungsgrundlage der Leistungsaufnahme: 20 °C / 80 % rF, zwei bis vier Stunden Laufzeit pro Tag, Abweichungen durch Rundungen möglich