Schwimmbadentfeuchter Dantherm CDP 175-400V-BWK

Schwimmbad (Kanal)
16.148,30 €inkl. MwSt.
13.570,00 €exkl. MwSt.
Versandkostenfrei in Deutschland
Versand per Spedition (DE und Ausland)
Details
Lieferzeit: ab Spätsommer 2024 lieferbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 14961

Ein Entfeuchter für Schwimmhallen mit einer Beckengröße bis max. 200 m² (mit Abdeckung), bzw. 110 m² (ohne Abdeckung). Mit integriertem Beckenwasserkondensator, der die Raumwärme nutzt, um das Schwimmwasser aufzuwärmen.

Der Dantherm-Entfeuchter CDP 175-400V-BWK wurde speziell für größere private und kleinere öffentliche Schwimmhallen und Wellnessbereiche, z. B. in Hotels entwickelt. Das Gerät kann – integriert in einen Luftkanal – in einem Technikraum außerhalb der Schwimmhalle aufgestellt werden. Der integrierte Beckenwasserkondensator dient dazu, das Wasser im Schwimmbecken zu erwärmen und zugleich den Temperaturanstieg der Umgebungsluft zu verringern.

Hersteller Dantherm
Herstellungsland Dänemark
Arbeitsweise Kondensationstrockner mit Energierückgewinnung
Material Stahlblech (Sandwichplatten mit 50 mm Isolierung, feuerverzinkt, innen und außen kunststoffbeschichtet)
Farbe verkehrsweiß (RAL 9016)
Lufteintritt seitlich
Luftaustritt wahlweise seitlich oder oben
Ventilator zentrifugal, mit stufenloser Drehzahlregelung durch EC-Motor
Luftfilter nicht regenerierbar, Vlies, EN ISO 16890: ISO coarse 50% (EN 779: G4)
Frischluftzufuhr 10 bis 15 % optional möglich
Kompressor Rotationskompressor
Kondensator Microchannel (MCHE), Aluminium, kunststoffbeschichtet
Verdampfer Kupferrohr mit Aluminium-Lamellen, kunststoffbeschichtet
Abtauung automatisch, thermostatgesteuert (Kompressor aus)
Kondensatwanne Edelstahl V2A (WNr 1.4301 - AISI 304), kunststoffbeschichtet
Kondensatabführung Ablaufstutzen für 19 mm Ablaufschlauch an der Seite
Hygrostat eingebaut, elektronisch, werksseitig eingestellt auf 60% rF (kann bei Bedarf geändert werden), optional extern (digital)
Bedienung Touchscreen am Gerät
Steuerung RS-485-Schnittstelle für Gebäudeautomatisierungstechnik (Modbus), unterschiedliche Betriebsmodi (relative Feuchte, absolute Feuchte, Taupunkt - nur mit zusätzlichem externen Sensor, Dauerbetrieb), unterschiedliche Lüftermodi (ständige Luftzirkulation - unabhängig von der Entfeuchtung, automatisch - abhängig von der Entfeuchtung, sensorgesteuert - einstellbar alle 5 bis 30 Minuten für 1 bis 10 Minuten), MicroSD-Karte zur Speicherung der Betriebsprotokolle und für Firmware-Updates
Installation integriert in einem Luftkanal im Technikraum unter Beachtung der VDE 0100 (Teil 702), die Positionen von Bedienfeld und Luftauslass können angepasst werden
Anschlussart Klemmen im Gehäuse

Technische Details

Entfeuchtungsleistung
  • bei + 30 °C / 80 % rF: 240 Liter/Tag
  • bei + 28 °C / 60 % rF: 156 Liter/Tag
  • bei + 20 °C / 60 % rF: 100 Liter/Tag
Leistungsdiagramm
Ablaufschlauch Innen-Ø 19 mm, Außen-Ø 25 mm, Länge 0,5 m
Arbeitsbereich von + 20 °C bis + 38 °C / von 40 % rF bis 100 % rF
Kältemittel R 454 C
Kältemittelmenge 1,7 kg
CO₂-Äquivalent 0,25 t
FCKW Hinweis Das Gerät enthält fluorierte Treibhausgase in einem hermetisch geschlossenen Kreislauf.
Luftmenge 3.600 m³/Std.
Druckerhöhung 500 Pa
Schalldruckpegel bei 1 m Abstand:
  • Lüfterstufe 1: 63 dB(A)
Versorgungsspannung 400 V / 50 Hz / 16 A / 5-polig
Leistungsaufnahme (max.) 6.000 W
Stromaufnahme (max.) 9,1 A
Ausgangsspannung für optionalen externen Hygrostaten und Thermostaten 12 V
IP-Schutzart X4
Breite 1.400 mm
Höhe 975 mm
Tiefe 1.010 mm
Gewicht 190 kg
Technische Daten Luftvolumenstrom-Bereich: 1.500 bis 3.600 m³ / h
spezifischer Energieverbrauch (SEV – SEC)
bei + 20 °C / 60 % rF: 0,67 kWh / Liter

Datenblatt

Hier können Sie ihr individuelles Datenblatt herunterladen

Zubehör (im Kaufpreis enthalten)

Türgriff

50 cm Kondensatablaufschlauch mit Schlauchschelle

Beckenwasserkondensator zur Wassererwärmung

Verfügbare Standorte:

Hamburg Radolfzell Gera Leipzig Stuttgart Einbeck

Optionales Zubehör

Vergleichsvorschläge